und wollen Obst oder Gemüse aus eigenem Anbau genießen oder mit Freunden Grillen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Ein Kleingarten verbindet gesunde körperliche Betätigung mit sinnvoller Freizeitgestaltung und garantiert Erholung und Spaß für Jung und Alt.
Mitglied im KGV-Bensheim zu werden ist einfacher als gedacht.
Über den untenstehenden Link können Sie sich ein Beitrittsformular ausdrucken.

Beitrittserklärung [202 KB]

Das ausgefüllte und unterschriebene Formular schicken Sie uns entweder mit der Post an folgende Adresse:
Kleingärtnerverein Bensheim e. V.
Lothar Siegl
Obere Grieselstraße 16
64625 Bensheim


Oder per Fax an folgende Nummer:
06251-9894760


Die Vergabe der Parzellen erfolgt nach dem Eingang in unsere Bewerberliste.
Unsere Anlage verfügt über 105 Kleingärten.
Die Größe der einzelnen Parzellen liegt zwischen 200 und 576 Quadratmetern.
Jede Parzelle verfügt über einen Wasseranschluss, um Frostschäden zu vermeiden, wird in den Wintermonaten das Wasser abgestellt.

Die Ablösesumme für die Übernahme einer Gartenparzelle richtet sich nach dem Zustand des Gartens und der darauf befindlichen Laube, Pflanzen und Bäume.
Die Höhe der Ablösesumme wird vom Verein in einem genau festgelegten „Wertermittlungsverfahren“ ermittelt. Der scheidende Pächter bekommt den ermittelten Wert bei der Übergabe der Parzelle vom neuen Pächter ausbezahlt.

Der jährliche Pachtzins liegt bei 0,0185.- € pro Quadratmeter.
Der Vereinsbeitrag wird mit 21,50.- € berechnet und für die Wasserversorgung sind jährlich eine Pauschale von 26,50.- € zu zahlen.
Bei der Bewirtschaftung der Gartenparzelle gilt es, die sogenannte Drittelteilung zu beachten. Das bedeutet, ein Drittel der Gartenparzelle unterliegt der kleingärtnerischen Bewirtschaftung, also dem Obst und Gemüseanbau, ein Drittel ist für Gartenlaube und Wege vorgesehen, und das letzte Drittel soll als Erholungsfläche z. B. Rasen genutzt werden.

© Copyright 2016 - Kleingärtnerverein Bensheim e. V.